Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Automatisierung

Optimierung komplexer Funktionen

Kostenkontrolle, Produktivität, Qualität, Nachhaltigkeit, Flexibilität, Produktanpassungen und Entwicklungszeiten sind nur einige der Aspekte, die für Hersteller auf der ganzen Welt wichtig sind. Die Roboter- und Automatisierungstechnik kann ihnen helfen, die steigenden Anforderungen zu erfüllen. Für Erstausrüster, die diese Technik entwickeln und herstellen, bietet SKF Lösungen an, mit denen sich die Zuverlässigkeit und Leistung steigern lässt.

Der Vorteil der Automatisierung

Die Automatisierung beseitigt viele der typischen Engpässe und Probleme in der herkömmlichen Fertigung und bietet gleichzeitig neue Möglichkeiten, um schnell auf Kunden- und Geschäftsanforderungen zu reagieren.
Produktivitätssteigerung
Automatische elektromechanische Anlagen erfordern in der Regel weniger Instandhaltung. Sie lassen sich schneller einstellen und umrüsten und erlauben eine bessere Steuerung der Maschinenleistung. Dadurch kann meist auch die Produktivität gesteigert werden.
Höhere Flexibilität
Durch die Möglichkeit zur automatisierten Einrichtung und die einfache Einstellung der Betriebsparameter bieten automatische elektromechanische Anlagen mehr Flexibilität bei der Anpassung der Produktion an den geänderten Kundenbedarf.
Bessere Qualitätskontrolle
Eine bessere Kontrolle der Maschinenfunktionen bedeutet stabile Prozesse und weniger Qualitätsschwankungen. Da auch die Zustandsüberwachung automatisiert ist, stehen jederzeit Informationen bereit, auf deren Grundlage sich die Prozesse feinabstimmen, Funktionsmängel erkennen und die Kontrollzeiten verkürzen lassen.
Umweltvorteile
Durch Automatisierung kann der Ressourcenverbrauch reduziert werden, wodurch es Unternehmen leichter fällt, strenge Umweltschutzvorschriften zu erfüllen. Die Reduktion der Reibung senkt den Energiebedarf. Durch den geringeren Schmieröl- und Schmierfettverbrauch reduziert sich auch der Entsorgungsaufwand. Und da die Anlagen leiser arbeiten, reduziert sich auch die Lärmbelästigung.
SKF logo