Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lenksäulenlager für den Einsatz in Fahrzeuglenkungen

Eine Palette kompakter Lösungen

Abbildung 1 Lenksäulenlager
Als sicherheitskritische Baugruppe müssen Lenksäulen-Lagersätze robust und reibungsarm sein. Um das gewünschte Fahrgefühl zu gewährleisten, müssen die Lagereinheiten eine perfekte Kombination aus geringer Reibung und hoher Steifigkeit erzielen. SKF Lenksäulen-Lagersätze bieten diese Eigenschaft in einer umfassenden Baureihe gewichtssparender, kompakter Einheiten auf Basis unterschiedlicher Technologien.

Die SKF Produktpalette reicht von dünnwandigen Rillenkugellagern über Schrägkugellager (ASCBS) bis zu vorgespannten Lenksäulenlagern für By-Wire-Systeme (P-WSCB).
Alle Lager sind elektrisch leitfähig. Dieses Merkmal ist für viele Lenksäulenarchitekturen entscheidend, da es ein unerwünschtes Explodieren des Airbags durch statische Aufladung verhindert.

Vorgespannte Lager wie die Ausführungen ASCB oder P-WSCB sorgen für ein perfektes Lenkgefühl (ohne Axial- oder Radialspiel am Lenkrad).

SKF Lenksäulenlager sind in zahlreichen Abmessungen sowie in maßgeschneiderten Ausführungen für die jeweiligen Kundenanforderungen erhältlich.

Lenksäulenlager für den Einsatz in Fahrzeuglenkungen

SKF logo