Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Zylinderkopf

Bessere Performance von Nockenwelle und Ventilsteuerung

Eine korrekt funktionierende und zuverlässige Ventilsteuerung wird nur im Zusammenspiel diverser Zylinderkopf-Komponenten erreicht. Ventilsteuerungen können unterschiedlich ausgeführt sein, ihre prinzipielle Aufgabe ist jedoch stets, die Ventile im exakt vorbestimmten Zeitpunkt zu öffnen und zu schließen und einen einwandfreien Lauf des Motors zu gewährleisten.

In letzter Instanz wird dieser Vorgang durch Nockenwellen gesteuert, die über eine Kette, einen Riemen oder Zahnräder mit der Kurbelwelle verbunden sind. Mit SKF Komponenen arbeiten die Ventilsteuerungs-Komponenten nicht nur vorschriftsgemäß, sondern darüber hinaus mit weniger Reibung, Laufgeräusch und Schwingungen. SKF Wälzlagerlösungen ermöglichen außerdem höhere Betriebsdrehzahlen, höhere Lastkapazitäten und eine längere Gebrauchsdauer.

Lösungen

SKF logo