Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Antriebssystem

Zuverlässigkeit von Synchronriemen und Nebenantrieben

Die Verbindung der Kurbelwelle mit der Nockenwelle (bzw. den Nockenwellen) über Synchronriemen oder Ketten zur Ventilsteuerung spielt seit jeher eine entscheidende Rolle für einen einwandfreien Motorlauf. Inzwischen ist das Nebenantriebssystem für die Gesamtfunktionalität des Fahrzeugs ebenso wichtig, da moderne Pkws die gestiegenen Kundenanforderungen an Komfort, elektronische Zusatzeinrichtungen, Kraftstoffeffizienz und sonstige Funktionen erfüllen müssen.

SKF Spezialisten können Sie dabei unterstützen

Zur Unterstützung und Verbesserung dieser Hauptantriebssysteme wurden die SKF Lösungen für Zahnriemen und Nebenantriebe entwickelt, die Konstrukteuren zahlreiche Vorteile bieten. SKF Riemenspanner und Umlenkrollen tragen zu einem ruhigeren und geräuschärmeren Lauf bei, und SKF Lager sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit. Mit beiden Produktsortimenten lässt sich die Gebrauchsdauer Ihrer Antriebssysteme selbst unter rauen Betriebsbedingungen verlängern.

Lösungen

SKF logo