Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Motorblock

Starke Belastungen und Schwingungen

Ausgleichswellen sind auf die Reduzierung von Schwingungen ausgelegt, die vor allem in Vierzylinder-Reihenmotoren auftreten. Aufgrund ihrer asymmetrischen Konstruktion erzeugen diese Motoren eine Eigenschwingung zweiter Ordnung, die nicht aufgehoben werden kann, unabhängig davon, wie gut die innen liegenden Komponenten ausgewuchtet sind.

Die Kurbelwelle verwandelt die Auf- und Abbewegung der Kolben in eine horizontale Drehbewegung. Ihre Belastung kann vor allem in Diesel- und turboaufgeladenen Motoren erheblich sein.

Anforderungsgerecht konstruieren

SKF unterstützt Ingenieure bei diesen und anderen Fragen in Sachen Motorblock. Die nachstehenden SKF Lösungen zeigen Möglichkeiten der Schwingungsreduktion und Zuverlässigkeitssteigerung von Ausgleichs- und Kurbelwellen auf.

Lösungen

SKF logo