Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Rotostat Dichtungsmodul

SKF Rotostat Dichtungsmodul
SKF Rotostat Dichtungsmodul
SKF Rotostat Dichtungsmodul mit Sensor
SKF Rotostat Dichtungsmodul mit Sensor
Die intelligente Kombination dynamischer und statischer Dichtungen mit integriertem Sensor und Impulsgeberrad für das Motormanagement, direkt auf einem Metallträger aufgebracht.

Eigenschaften
  • Einbaufertige Kompletteinheit
  • Auswahl zwischen Elastomer, PTFE und dynamischen, reibungsarmen Dichtlippen
  • In statische Dichtung eingeformt und mit Zentrierstift
  • Vormontiertes Komplettmodul mit Sensor und hochauflösendem magnetischem Impulsrad
  • Wahlweise Integration des magnetischen Impulsgeberrads und Sensors für Eingangssignale an Motormanagement-Systeme

Vorteile:
  • Fasst mehrere Komponenten in einer Einheit zusammen, verkürzt Einbauzeit und Einbaukosten und senkt das Risiko von Einbaufehlern
  • Reduzierung der Lagerbestände durch geringere Komponentenanzahl
  • 50 % weniger Leckpfade
  • Statische T-Stoßdichtung verbessert statische Abdichtung
  • Gewichtsreduzierung von bis zu 30 % gegenüber vormontiertem Druckguss-Lagerträger
  • Komplette Systementwicklung und Verantwortung für Sensorik und Impulsgeberrad liegt bei SKF

Für das optionale Sensorsystem:
  • Lage- und Drehzahlsignal der Kurbelwelle
  • Magnet-Impulsrad mit hoher Genauigkeit und reduziertem Winkelfehler liefert präzise Signale für Motormanagement-Systeme
  • Sensor außerhalb des Kurbelgehäuses, daher einfacher Zugriff und Austausch im Servicefall
  • Verbesserte Systemgenauigkeit durch Steuerzeiteneinstellung an der Schwungscheibe (hohe Schwungmasse und gleichmäßige Drehbewegung)
SKF logo