Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Einreihige SKF Explorer Schrägkugellager

Schneller, kühler, leiser und langlebiger

Einreihige SKF Explorer Schrägkugellager
Lager in Doppelschraubenkompressoren müssen Axial- und Radiallasten aufnehmen können, ohne die exakte Ausrichtung der Rotoren zu gefährden. Lagerluft und Steifigkeit sind zentrale Betriebsparameter, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Gemeinsam mit führenden Kompressorherstellern konnte SKF auf Basis der einreihigen SKF Explorer Schrägkugellager Lösungen entwickeln, die auch den strengsten Anforderungen gerecht werden. Zu den Eigenschaften gehören:
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Berührungswinkel 40 Grad
  • Hohe Steifigkeit
  • Funktionssicher auch bei hohen Drehzahlen
  • Sechs Luft- bzw. Vorspannklassen
  • Laufgenauigkeit entsprechend Toleranzklasse P5
  • Extrem reiner Stahl und besondere Wärmebehandlung
Die einreihigen Explorer Schrägkugellager von SKF haben durch ihre verbesserten Material- und Konstruktionseigenschaften eine um bis zu 300 Prozent längere Gebrauchsdauer und bieten zusätzlich eine Reihe weiterer Vorteile.

Einreihige Universallager für den satzweisen Einbau

SKF Explorer Universallager für den satzweisen Einbau haben eine sehr kleine Vorspannungstoleranz von +/- 3 μm. Die Lager werden so aufeinander abgestimmt, dass bei beliebiger Lageranordnung unmittelbar nebeneinander eine definierte Lagerluft bzw. eine gleichmäßige Lastaufnahme sichergestellt wird, ohne dass Ausgleichsscheiben o. dgl. benötigt werden.
SKF logo