Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Doppelschraubenkompressoren für Klimaanlagen

Die Auswahl des richtigen Lagers kann kompliziert sein.

Unabhängig davon, ob der Schraubenkompressor in industriellen Kühl- oder Klimaanlagen zum Einsatz kommt, müssen die Lager Rotorbelastungen gewachsen sein und eine genaue radiale und axiale Rotorpositionierung sicherstellen. Zur Verbesserung der Energieeffizienz müssen die Lager die Rotorlagerluft optimieren. Die Lagerauswahl hängt auch von den kombinierten Auswirkungen des Kühlmittels und des verwendeten Lagerschmierstoffs ab.

Alle Kühlmittel auf der Grundlage von Fluorkohlenwasserstoffen lassen sich z. B. nicht beliebig mit Mineralöl vermischen. Bei Verwendung mit kompatiblen Ölen werden Kühlmittel aufgelöst und verdünnen so die Viskosität des Öls. Dadurch wird die Fähigkeit des Öls gemindert, einen elastohydrodynamischen Film (EHD) auf der Wälzkontaktfläche zu bilden und die Gleitreibung zu verbessern.

Vereinfachung der Arbeit mit SKF Produkten und Dienstleistungen

SKF Spezialisten unterstützen Sie bei der Wahl der für Ihre individuellen Anforderungen optimalen Lagerkonstruktion und Schmierung. SKF Lösungen umfassen Schrägkugellager und Zylinderrollenlager. Beide Arten ermöglichen eine optimierte Rotorlagerluft und sorgen für eine bessere Zuverlässigkeit und Energieeffizienz.

Lösungen

SKF logo