Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Motoren mit Streustromproblemen

Risiko von Streuströmen

In einem Elektromotor können Streuströme zur Kraterbildung auf den Lagerlaufbahnen und auf den Wälzkörpern führen. Drehzahlgeregelte Antriebsmotoren mit impulsbreitenmodulierten Frequenzwandlern sind besonders gefährdet.
Die aus Lagerströmen resultierenden Schäden erhöhen langfristig das Geräusch- und Wärmeniveau, reduzieren die Wirksamkeit des Schmierstoffs und führen zu sehr hohen Schwingungsniveaus, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Lagerausfalls zunimmt.

Reduzieren Sie Ihre Risiken mit SKF Lösungen

Mit den Lagerisolierungs- und Optimierungslösungen von SKF können sich Erstausrüster und Endanwender gegen schädliche Streuströme schützen, den Instandhaltungsaufwand reduzieren und die Gesamtkosten senken.
SKF logo