Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Lebensmittel und Getränke

Raue Betriebsbedingungen und strenge Bestimmungen

Extreme Temperaturen, Feuchtigkeit, Anfälligkeit gegenüber Verunreinigungen, häufige Nassreinigung, welche die Anlage belastet und zum Austritt von Schmierstoff führen kann, wiederholte Arbeiten und gefährliche Arbeitsumgebung.

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie können diese Betriebsbedingungen extreme Anforderungen an die Maschinenverfügbarkeit und die Anlagenproduktivität stellen. Unter diesen Bedingungen ist es schwierig, wettbewerbsfähig zu bleiben, wenn gleichzeitig die Arbeits- und Umweltschutzbestimmungen erfüllt werden sollen. 

Wir unterstützen Sie

Durch die Kombination des Anwendungswissens in den Kompetenzbereichen Lager und Lagereinheiten, Dichtungen, Schmiersysteme, Mechatronik und Dienstleistungen mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie kann SKF ein umfassendes Sortiment an Instandhaltungsmanagement- und Optimierungslösungen anbieten. Von der Vorbereitung über das Erwärmen und Kühlen bis zur abschließenden Verpackung bieten SKF Lösungen folgende Vorteile:
  • Verbesserung der Produktivität und Rentabilität
  • Bessere Umweltverträglichkeit 
  • Senkung der Energiekosten und des Energieverbrauchs
  • Weniger ungeplante Stillstandszeiten
  • Längere Instandhaltungsintervalle
  • Senkung des Arbeitsschutzrisikos

SKF Druckschrift für Anlagen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

SKF logo