Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Fürs regelmäßige Abspritzen geeignete SKF Food-Line Y-Lagereinheiten senken den Fettverbrauch

SKF Food-Line Y-Lagereinheiten sind mit Mehrfachdichtungen des Typs -2RF ausgestattet. Diese Spezialdichtungen schützen das Lager vor Reinigungsmitteln, Wasser und Verunreinigungen; gleichzeitig sorgen sie dafür, dass der Schmierstoff im Lager bleibt. Die robuste Dichtungslösung trägt dazu bei, die mit dem Abspritzen verbundenen Probleme wie Korrosion, vorzeitiger Ausfall und Umweltbelastungen zu vermeiden. 


BeyondZero Angebot

Nachhaltigkeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie heißt für SKF, neue Technologien, Dienstleistungen und Angebote bereitzustellen, die verbesserte Umwelteigenschaften und Unternehmensnutzen bieten und gleichzeitig die Sicherheitsanforderungen der Branche erfüllen. Für SKF Food-Line Y-Lagereinheiten gilt demnach Folgendes:


Sicherheit
• Lebensmittelsicherheit: besserer Schutz vor Fremdkörpern und bessere Hemmung bakteriellen Wachstums
• Personensicherheit: geringere Rutschgefahr


Unternehmensnutzen
• Gesamtbetriebskosten: reduzierte Nachschmierkosten und Häufigkeit des Lageraustauschs
• Anlageneffizienz: keine nachschmierungsbedingten Stillstandszeiten


Umweltvorteile
• Abwasserreduzierung: weniger Schmierfett im Abwasser
• CO2-Einsparungen

SKF Food-Line Y-Lagereinheiten

SKF logo