Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Stromisolierte Lager erhöhen die Zuverlässigkeit eines großen Rauchgasrezirkulationsgebläses

Die Herausforderung

Bei einem großen internationalen Hersteller von Kartons für schwere Lasten liefen in einem großen Rauchgasrezirkulationsgebläse hohe Instandhaltungs- und Reparaturkosten auf. Die Kosten waren das Ergebnis vorzeitiger Lagerausfälle infolge von Streuströmen, die von variablen Frequenzumrichtern erzeugt wurden und über die Lager flossen.
Die Lager im Heißgasgebläsemotor des Boilers fielen im Schnitt alle sechs Monate aus. Der Anwender suchte nach einer Lösung, die die Zuverlässigkeit verbessern und die Instandhaltungs- und Reparaturkosten reduzieren sollte.

Die SKF Lösung

Das Instandhaltungs-Team empfahl den Einbau von INSOCOAT Lagern (eine Eigenentwicklung von SKF) für den Lüftermotor.

Die Ergebnisse

Seit der Verwendung von INSOCOAT Lagern vor fünf Jahren kam es nicht mehr zu Lagerausfällen im Heißgasgebläse. Zusätzlich kann der Anwender jetzt die volle Kapazität des Frequenzantriebs ausschöpfen. Die Einsparungen bei den Instandhaltungs- und Reparaturkosten sind erheblich. Durch die reduzierten Stillstände und die verbesserte Produktivität haben sich die Geschäftszahlen deutlich verbessert.
SKF logo