Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Hubsysteme

Hubsysteme auf Offshore-Schiffen arbeiten unter extremen Umgebungsbedingungen, daher ist die korrekte Schmierung mit dem richtigen Schmierstoff die Grundlage zur Reduzierung des Verschleißes an Antriebsritzel und Zahnflansch.

Der Hebevorgang kann mehrere Stunden lang dauern. Während dieses Vorgangs muss das System Zahn für Zahn geschmiert werden. Die Verwendung eines automatischen Schmiersystems kann jeden Tag deutlich Zeit sparen und den Arbeitsschutz verbessern. Die Optionen umfassen den direkten Anschluss der Ritzel an das automatische Schmiersystem oder die Verwendung eines Mehrleitungs- bzw. progressiven Systems zur Einspeisung des Schmierstoffs am Schmierpunkt. SKF Lösungen umfassen elektrische, hydraulische und luftbetriebene Pumpenaggregate.

Zusätzlich bietet SKF Marine ein Fettsprühsystem zur Schmierung der Zahnstange eines Hubsystems. Das System verfügt über eine Ausführung aus nichtrostendem Stahl, die auch rauen Umgebungen standhält. Die elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch betätigten Sprühdüsen ermöglichen ein einstellbares Sprühmuster mit bis zu 150 mm. Elektrisch überwachte Düsen sind auf Anfrage verfügbar.
SKF logo