Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF hilft Prager U-Bahn bei der Überwachung der Rolltreppengetriebe

Die Herausforderung

Im Prager U-Bahnsystem waren 35 Rolltreppen durch Überschwemmungen beschädigt worden und mussten repariert werden. Zu den umfangreichen Arbeiten gehörte auch die vollständige Instandsetzung der Getriebe. Da sich hier eine einzigartige Upgrade-Gelegenheit bot, entschloss sich die Wartungsabteilung nach der Inbetriebnahme der Rolltreppen, den Betriebszustand und die Leistung der neuen Getriebe mithilfe eines Zustandsüberwachungssystems zu verfolgen.

Die Lösung

Die SKF Anwendungsspezialisten, die dem Rolltreppen-Instandsetzungsteam angehörten, empfahlen die Implementierung eines zustandsabhängigen Instandhaltungsprogramms mithilfe von SKF Werkzeugen und Technologien. SKF entwickelte gemeinsam mit den U-Bahnbetreibern das Programm und setzte dann SKF Microlog Einheiten ein, die die Schwingungsdaten von Getrieben und Antriebslagern aufzeichnen und regelmäßig an die Wartungsabteilung übermitteln.

Die Ergebnisse

Das Instandhaltungsteam der U-Bahn berichtet durchweg von Verbesserungen hinsichtlich Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. Das Team verfügt nun über mehr Getriebe-Know-how und kann drohende, teure Lagerausfälle frühzeitig erkennen und verhindern.

SKF logo