Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Rillenkugellager für hohe Temperaturen

Zuverlässigkeit auch bei extremsten Bedingungen

SKF Rillenkugellager für hohe Temperaturen erlauben es oft, auf kostspielige Sonderlager oder teure Schmierstoffe zu verzichten. Sie können in vielen Industrieanwendungen eingesetzt werden, beispielsweise als Ofenlagerungen, in Stützrollen, in allgemeinen Fahrwerkanordnungen und anderen Anlagen, bei denen Lager höheren Temperaturen ausgesetzt sind.

 

Einige der Ausführungen der SKF Rillenkugellager für hohe Temperaturen besitzen erstmals Lagerkäfige aus Graphit, die zu einer längeren Lebensdauer bei minimaler Instandhaltung beitragen. Spezialschmierstoffe erlauben den Betrieb in Temperaturbereichen von 150 °C bis 350 °C. Die Bauformen mit doppelter Abdeckung schützen gegen feste Verunreinigungen und halten den Schmierstoff im Lager. Durch Verwendung umweltfreundlicher Werkstoffe treten auch bei höchsten Temperaturen keine gefährlichen Gase oder Dämpfe aus.
SKF logo