Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Fräslader

Lagerausfälle können teuer werden

Der Ausfall eines Fräsladers für wenige Stunden oder Tage kann die Kosten für die Instandhaltung und ungeplante Stillstandszeiten nach oben treiben. Der Hersteller muss sich unter Umständen mit unzufriedenen Kunden und Gewährleistungsforderungen auseinandersetzen.
Besserer Schutz durch SKF Lösungen
SKF kann Sie dabei unterstützen, Rad- und Schienen-Fräslader auch bei Kontakt mit Kohlenstaub, Wasserdampf, hohen Temperaturen und hohen Stoßbelastungen zuverlässig in Betrieb zu halten.

SKF Lösungen für Schrämlader

SKF logo