Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Eruptionskreuze

Komplex und produktionskritisch

Eruptionskreuz
Die englische Bezeichnung für ein Eruptionskreuz lautet „Christmas tree“ (Weihnachtsbaum), da die Anlagen anfangs geschmückten Bäumen ähnelten. Inzwischen ist von dieser ursprünglichen Ähnlichkeit jedoch nicht mehr viel zu sehen, denn Eruptionskreuze sind komplexe Systeme aus Ventilen, Spulen, Manometern und Drosselvorrichtungen und für die Regelung des Öl- oder Gasstroms ins bzw. aus dem Bohrloch verantwortlich.

Eruptionskreuze kommen als „Unterwasser“- und „Oberflächen“-Einheiten zum Einsatz und haben wesentlichen Anteil an der Steuerung und Aufrechterhaltung der Förderung. Ihre angestrebte maximale Verfügbarkeit ist aufgrund der extremen Betriebsbedingungen und Anwendungsanforderungen nur schwer erreichbar.

SKF Lösungen vereinfachen Instandhaltung und Betrieb

Mit SKF Lösungen lassen sich Instandhaltung und Leistung auf mehrere Arten optimieren. Unser breitgefächertes Angebot reicht von robusten Lagereinheiten bis hin zu intelligenten Dienstleistungen für das Anlagenmanagement und ist speziell auf diese komplexen Anwendungen abgestimmt.

Lösungen

SKF logo