Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Verbesserungen durch SKF Produkte und Dienstleistungen bei der Instandhaltung bewirken eine Kapitalrendite von 1 000 % über 3 drei Jahre

Das Problem

In einem petrochemischen Werk mit 100 rotierenden Maschinen verzeichnete man einen verhältnismäßig hohen Energieverbrauch. Das Management wollte die Situation prüfen lassen und wandte sich an SKF.

Die Lösung

Die SKF Lösung bestand aus einer Kombination aus neuen Wälzlagern, Dichtungen, Gehäusen, professionellen Werkzeugen und Hilfsmitteln zur Wartung und Instandhaltung sowie Schulungen der Mitarbeiter. Das Ziel Die Senkung des Energieverbrauchs um 5 % über drei Jahre (die typische mittlere Betriebsdauer der Maschine zwischen den Lagerausfällen). Die Gesamtkosten beliefen sich auf 17 500 USD. 

Die SKF Experten schätzten, dass die Verbesserungen den Stromverbrauch von 30 A auf 28,5 A pro Motor senken könnten, wodurch sich für alle 100 Maschinen eine Energieeinsparung von 113,53 kW pro Stunde erzielen ließe. Bei einer durchschnittlichen Betriebszeit der 100 Motoren von 8 400 Stunden im Jahr würden die jährlichen Einsparungen 953 652 kW betragen. Bei einem Strompreis von 0,07 USD pro kW spart der Kunde demnach 66 755,64 USD pro Jahr bzw. 200 272 USD in drei Jahren.

Das Ergebnis

Zusätzlich zu den eingesparten 200 272 USD betrug die Amortisierungsdauer der Startinvestition von 17 500 USD nur 3,45 Monate. Nach drei Jahren kann der Kunde mit einer beeindruckenden Kapitalrendite von 1 044 % rechnen.

Kapitalrendite (ROI)
  • Anzahl der rotierenden Maschinen: 100
  • Typische mittlere Betriebsdauer zwischen den Lagerausfällen (Monate): 36
  • ø Anzahl der Betriebsstunden: 8 400 Std.
  • ø Stromverbrauch pro Maschine – vor der SKF Lösung: 30 A
  • ø Stromverbrauch pro Maschine – mit der SKF Lösung: 28,5 A
  • Stromeinsparung pro Maschine und Stunde: 113,53 kW
  • Gesamtstromeinsparung pro Jahr: 953 652 kW
  • Gesamtersparnis (36 Monate, geschätzt): $200 267
  • Investitionen in SKF Technologie: $17 500
  • Gesamtersparnis (100 Maschinen, 36 Monate, geschätzt): $182 767
  • Investitionsrendite über 36 Monate: 1 044%
  • Zeit bis Gewinnschwelle (Monate): 3,45

Hinweis: Alle Angaben sind gerundet und basieren auf Informationen des Kunden. Individuelle Einsparungen können von dieser Berechnung abweichen.
SKF logo