Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Filzleitwalzen

Verbessern Sie die Zuverlässigkeit in den Trocken- und Pressenpartien

Filzleitwalzen müssen, wie viele andere Komponenten in Papiermaschinen, Schiefstellungen und axiale Wellendehnungen aufnehmen. Diese Aufgabe wird von der Lageranordnung übernommen.

In der Trockenpartie sind Filzleitwalzen höheren, für die Maschinenteile tendenziell gefährlichen Temperaturen ausgesetzt. Die axiale Wärmeausdehnung an den Walzen und Zylindern ist ausgeprägter als in der Nasspartie. Die Filzleitwalzen in der Pressenpartie sind dem Prozesswasser ausgesetzt. Die Komponenten müssen geschützt werden.

Breite und schnelle Maschinen mit hohen Dampftemperaturen stellen sehr hohe Anforderungen an die Lager, Dichtungen, Gehäuse und Schmierstoffe.

Die Filzleitwalzen in älteren Maschinen sind nicht immer für die hohen Belastungen ausgelegt, die sich ergeben, wenn synthetische Fasern mit hoher Spannung verarbeitet werden sollen. Die hohen Belastungen können die Lagerleistung mindern.

SKF Produkte und Dienstleistungen können helfen
SKF Lösungen für Filzleitwalzen können die Gebrauchsdauer verlängern, die Instandhaltungskosten senken und den Einbau vereinfachen.

SKF Lösungen für Filzleitwalzen

SKF logo