Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zylinderrollenlager

Abbildung Zylinderrollenlager
Abbildung Käfig für Zylinderrollenlager
Ausschnitt Zylinderrollenlager

Spezielle Zylinderrollenlager für Kartmotoren

Durch konstruktive Maßnahmen wurde die Tragfähigkeit um über 200 % gegenüber dem aktuellen Standard-Rillenkugellager erhöht. Daher werden Gebrauchsdauer und Instandsetzungsintervall mehr als verdoppelt. Und auch die Steifigkeit des Systems nimmt zu. Zusammen steigern diese Merkmale die Leistung und das Drehmoment des Kartmotors.

Einbaumaße

Dieses Lager wurde darauf ausgelegt, die Motoren der weltweit führenden Hersteller auszurüsten. Jedes Hauptlager mit den Außenabmessungen 25x52x15 mm kann problemlos durch diese Hochleistungsversion ersetzt werden. Es sind keine Änderungen im Motor erforderlich. Kontrollieren Sie jedoch vor einer Auswechslung die Toleranzen der Kurbelwelle. Falls das Wellenabmaß im Bereich 25 -0,010/-0,020 mm liegt, haben Sie ideale Bedingungen für den Einbau dieses neuen Hauptlagers.

Spezifische Lagerlufteinstellung

Das Radialspiel des nicht montierten Lagers ist auf eine konstante und präzise Motorleistung abgestimmt.

Ausführung des Innenrings

Der Innenring wurde unter Berücksichtigung der Gesamt-Einsatzbedingungen und Fluchtungsfehler der Welle am Lager konstruiert. Die Laufbahn-Ausführung des Innenrings und der separate Seitenring gewährleisten eine gute Festigkeit gegen Schwingungen und Fluchtungsfehler der Welle. Das sorgt selbst unter schwersten Einsatzbedingungen für erhöhte Zuverlässigkeit.
SKF logo