Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Axial-Zylinderrollenlager

Abbildung Axial-Zylinderrollenlager
Axial-Zylinderrollenlager eignen sich für Anordnungen, die eine hohe Axiallast und keine Radiallasten aufnehmen müssen. Sie sind relativ unempfindlich gegen Stoßbelastungen, sehr steif und benötigen nur kleine axiale Einbauräume. Daher werden Axial-Zylinderrollenlager oft im Differenzial verbaut. Diese Lager sind nicht selbsthaltend, d.h. die Komponenten können getrennt eingebaut werden.

Lagerausführungen nach Kundenwunsch sind ebenfalls möglich. Sie sind mit Siliziumnitrid-Laufrollen, gewichtsreduzierten Käfigen, abweichenden Laufring-Werkstoffen und Wärmebehandlungen erhältlich.
SKF logo