Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Teilnahme

Wer sollte teilnehmen?

Energieerzeuger, Windparkentwickler und -besitzer, Betriebs- und Wartungsanbieter, Versicherungen, Regulierungs- und Zertifizierungsbehörden: 

  • Unternehmensmanager
  • Betriebsleiter
  • Produktionsleiter
  • Instandhaltungsleiter
  • Spezialisten für Zuverlässigkeitstechnik
  • Schwingungsanalysten
  • Instandhaltungsberater
  • Versicherungstechnische Spezialisten
  • Servicespezialisten

Je nachdem ob Sie verantwortlich für die Technik, Wartung, Zuverlässigkeit oder den Betrieb sind, können Sie Folgendes lernen: 

  • Optimierung der Konstruktion
  • Verkürzung des Zeitraums bis zur Marktreife und Senkung der Entwicklungkosten
  • Verbesserung der Sicherheit und Reduzierung der Risiken
  • Verbesserung des Ertrags und der Leistung
  • Steigerung der Zuverlässigkeit
  • Steigerung der Profitabilität
  • Reduzierung zukünftiger Kosten
  • Verbesserung der Lebenszykluspläne
  • Entwicklung von mehr Eigeninitiative bei Betrieb und Wartung
  • Übernehmen Sie eine Arbeitsmappe mit Ansätzen zu Arbeitsweisen
  • Treffen Sie effektivere Lieferantenvereinbarungen

Windparkmanagement-Konferenz 2016 Veranstaltungsinformationen

SKF logo