Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Motivierte Instandhaltungs- und Zuverlässigkeitsteams

Daten
Datum: 2011-11-14T12:03:57
Ort: United States
Name: Steve Armour, Manufacturing Service Manager, SKF USA
Konferenz: AM2011 North America
Steve Armour

Zusammenfassung

Vor einigen Jahren organisierte Branch GA von SKF eine Kampagne zur Verbesserung der Instandhaltung und Zuverlässigkeit unter Einbeziehung der Mitarbeiter. Für den Erfolg waren Teamarbeit der Bediener, entsprechende Werkzeuge und Verantwortungsübernahme Voraussetzung. Durch Integration des Konzepts der bedienergestützten Zuverlässigkeit (ODR) und weiterer Tools in der Alltagsarbeit der Produktion wurden die Mitarbeiter effektiv geschult und einbezogen. Nebenbei lernte die SKF Flowery Branch, wie Wissen besser erworben (nicht vermittelt)! werden kann. Durch praktische Erfahrungen, Arbeit vor Ort und einen Prozess zur "Fertigungsexzellenz" konnten die Stillstandszeiten um 50 % gesenkt, Kosten reduziert und die Arbeitsorganisation von reaktiv auf proaktiv geändert werden. Die Produktivität und das Engagement stieg, weil diese in einer kontrollierten Umgebung Fehler machen und daraus lernen durften. Jetzt wollen die Teams gar nicht mehr anders arbeiten.
Promo-Code eingeben
SKF logo