Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Fiat Qualitas Award an SKF für exzellente Qualität

Fiat Qualitas Award

2013 November 21, 13:00 CET

Göteborg, 21. November 2013: SKF erhielt den prestigeträchtigen Fiat Qualitas Award als Lieferant erstklassiger Qualität. Der Fiat Qualitas Award wird Premium-Zulieferern dieses Autoherstellers verliehen. Er ist eine Anerkennung für deren bedeutende Beiträge zur Erhöhung des Fahrzeugwertes.

Tryggve Sthen, President SKF Automotive dazu: „Das ist eine höchst prestigeträchtige Auszeichnung, eine echte Inspiration und der Beweis dafür, dass wir die richtigen Werte liefern. Wir arbeiten schon über ein Jahrhundert mit Fiat zusammen. Wir haben eine äußerst vertrauensvolle Beziehung und ziehen gegenseitigen Nutzen aus unserem Know-how. Ein weiterer Beweis unserer starken Partnerschaft ist die kürzlich unterzeichnete Vereinbarung über die Zulieferung von Produkten für Fiats neue XUV-Plattform.“

SKF erhielt unlängst den Auftrag über die Lieferung von SKF Radlagereinheiten (HBU) für die Vorder- und Hinterräder von vier verschiedenen Fiat- und Jeep-Modellen an der neuen XUV-Plattform. Der Vertragswert dürfte sich auf insgesamt ca. SEK 1 Mrd. belaufen.

Mit diesem Qualitäts-Award und den Verträgen honoriert Fiat das Know-how von SKF zur Entwicklung von Lösungen mit der für jedes Fahrzeugmodell erforderlichen optimierten Performance und Qualität. Ein weiteres hochgeschätztes Faktum ist die SKF Präsenz vor Ort, hinzu kommt noch der weltweite entwicklungs- und produktionstechnische Support. Diese Merkmale bilden die Grundlage für diese kontinuierlich wachsende Partnerschaft und die Entwicklung innovativer, energieeffizienter Lösungen im gegenseitigen Interesse.

Mit der Produktion der SKF Radlagereinheiten wird Ende 2014 im italienischen SKF Werk in Airasca begonnen. 2016 wird die Fertigung auf das brasilianische SKF Werk in Cajamar ausgedehnt.

Aktiebolaget SKF
(publ.)


For further information, please contact:

Medien-Hotline:+46 31 337 2400

Pressekontakt:Rebecca Janzon, +46 31-337 3880; +46 727-173 880; rebecca.janzon@skf.com

Investor Relations:Marita Björk, +46 31-337 1994; +46 705-181 994;marita.bjork@skf.com



SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15 000 Vertragshändlern zusammen. Der Umsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2012 MSEK 64.575. Die Anzahl der Mitarbeiter lag bei 46.775. Mehr Infos unter www.skf.de

® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.
™ BeyondZero ist eine Marke der SKF Gruppe.



SKF logo