Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Abgedichtete SKF Explorer Pendelrollenlager senken die Instandhaltungskosten

2014 April 15, 10:00 CEST

Abgedichtete SKF Pendelrollenlager helfen Endanwendern, die Instandhaltungsintervalle zu verlängern, den Schmierstoffverbrauch zu reduzieren und die Umweltverträglichkeit zu verbessern.


Göteborg / Schweinfurt, den 15. April 2014

 

SKF, die „Knowledge Engineering Company“, hat ihr Angebot an abgedichteten Pendelrollenlagern erweitert: Das Sortiment deckt jetzt einen wesentlich breiteren Anwendungsbereich ab. Die für hohe Leistungen auch bei anspruchsvollen Bedingungen ausgelegten Lager können durch ihre Abdichtung zu einer Reduzierung der Instandhaltungskosten beitragen. In den meisten Fällen ist die abgedichtete Ausführung abmessungsgleich mit der offenen Ausführung, so dass eine einfache und kostengünstige Weiterentwicklung von Anwendungen möglich ist.

 

Längere Lagergebrauchsdauer durch besseren Schutz gegen Verunreinigung

Während des Einbaus und der Instandhaltung sowie im laufenden Betrieb sind offene Lager potenziell Verunreinigungen ausgesetzt, wodurch sich die Lagergebrauchsdauer deutlich verkürzen kann. Da bei den abgedichteten SKF Pendelrollenlagern ein hoher Reinheitsgrad im Lager gewährleistet ist, verlängert sich die Lagergebrauchsdauer erheblich. In verunreinigten Umgebungen ist die Gebrauchsdauer abgedichteter Pendelrollenlager bis zu vier Mal so lang wie bei der offenen Ausführung.

 

Geringerer Instandhaltungsaufwand

Sofern bestimmte Betriebsbedingungen erfüllt sind, müssen die abgedichteten SKF Explorer Pendelrollenlager nicht nachgeschmiert werden. Externe Dichtungen sind für die Lager lediglich in extrem aggressiven Umgebungen erforderlich. Daher gestaltet sich der Einbau relativ einfach, was ebenfalls zu kurzen Stillstandszeiten und niedrigen Instandhaltungskosten beiträgt. Da bei den Dichtungen praktisch kein Risiko von Schmierstoffleckage besteht – ein typisches Problem bei der Kombination aus offenem Lager und externer Dichtung – verbessert sich die Umweltverträglichkeit.

 

Abgedichtete SKF Explorer Pendelrollenlager haben Doppellippendichtungen aus Acrylnitril-Butadien und werden mit einem hochwertigen SKF Schmierfett vorgeschmiert. SKF bietet die Lager auch in einer Hochtemperaturausführung mit Dichtungen aus hydriertem Acrylnitril-Butadien-Kautschuk und SKF Hochtemperatur-Schmierfett an. Wie bei allen SKF Explorer Pendelrollenlagern hat die abgedichtete Ausführung eine Reihe von Eigenschaften, die sie für anspruchsvolle Anwendungen besonders geeignet macht.

 

Alle aktuellen SKF Explorer Pendelrollenlager wurden einer neuen, patentierten Wärmebehandlung unterzogen, die eine Verlängerung der Gebrauchsdauer in verunreinigten Umgebungen und bei unzureichender Schmierung ermöglicht.

Aktiebolaget SKF

(publ.)

SKF logo