Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

cookie_information_popup_text_2[78]

SKF auf der COMPAMED / MEDICA: Neue Mini-Kugelgewindetriebe für höchste Leistung

SKF Hochleistungs Miniaturgewindetrieb Serie SP 1a
SKF_Hochleistungs_Miniaturgewindetrieb_Serie_SP_1b
Die neuen Hochleistungs-Miniatur-Kugelgewindetriebe der Serie SP von SKF eignen sich für ein breites medizintechnisches Anwendungsspektrum, bspw. für Dentalfräsmaschinen.
SKF_Hochleistungs_Miniaturgewindetrieb_Serie_SP_2
Dank eines neuen Innendesigns (1) und eines universellen Befestigungsgewindes (2) ist die SP-Serie von SKF ebenso leistungsstark wie einfach zu montieren.

2017 Oktober 17, 10:00 CET

Auf der Düsseldorfer COMPAMED bzw. der parallel stattfindenden MEDICA präsentiert die SKF Linearsysteme GmbH u. a. die neuen Hochleistungs-Miniatur-Kugelgewindetriebe der Serie SP. Die ebenso präzise wie geräuscharm arbeitende Baureihe eröffnet in der Medizintechnik eine große Bandbreite an konstruktiven Gestaltungsmöglichkeiten.

Schweinfurt, den 17. Oktober 2017

Die neuen Miniatur-Kugelgewindetriebe von SKF ermöglichen eine äußerst präzise Positionierung selbst bei hohen Drehzahlen. Außerdem erzielen sie – u. a. dank ihrer geringen Reibung – ein Maximum an Zuverlässigkeit, was den Wartungsaufwand des Anwenders minimiert. Trotz ihrer geringen Dimensionen können die robusten Antriebselemente hohe Axialbelastungen aufnehmen. Da die SP-Serie nicht nur in zahlreichen Ausführungen zur Verfügung steht, sondern zudem kundenspezifisch anpassbar ist, eignet sie sich für ein enorm breites Aufgabenspektrum.

In der Medizintechnik lassen sich mit ihr – je nach Anwendung und Bedarf – Zielsetzungen wie Downsizing, höhere Betriebssicherheit, höhere Drehzahlen, höhere Produktivität oder auch geringere Geräuschentwicklung realisieren. Von derartigen Vorteilen können die Hersteller diverser medizintechnischer Geräte profitieren; so beispielsweise die Produzenten von Dentalfräsmaschinen.

Möglich wurden die Leistungssteigerungen der SP-Serie durch ein neu gestaltetes Innenprofil: Die besonders gleichmäßige Aufnahme der Wälzkörper im verbesserten Kugelrücklauf der Mutter erlaubt fast 2,5 mal höhere Drehzahlen (n x d0 < 120.000). Zugleich trägt die höhere Laufruhe der jüngsten Baureihe zu einer deutlich längeren Gebrauchsdauer gegenüber ihrer Vorgänger-Generation bei. Eine hervorragende Wiederholgenauigkeit sowie eine hohe Positioniergenauigkeit verstehen sich dabei von selbst.

Um Konstrukteuren möglichst viel Gestaltungsspielraum zu bieten, ist die SP-Serie außerdem mit einem universellen Befestigungsgewinde ausgestattet worden. Dadurch kann nahezu jede gängige Standard-Lösung einfach durch den neuen Hochleistungs-Miniaturgewindetrieb von SKF ersetzt werden. Der verfügt serienmäßig über eine Schmierbohrung und beidseitig integrierte Gehäuseabstreifer. Auf Wunsch kann sein Axialspiel kundenspezifisch reduziert werden (wobei auch eine spielfreie Ausführung erhältlich ist).

Diese und weitere effizienzsteigernde Lösungen für die Medizintechnik zeigt SKF vom 13. bis 16. November auf der COMPAMED bzw. MEDICA in Düsseldorf. Besucher der „Doppel-Messe“ finden SKF in Halle 8b am Stand N13.

Pressekontakt:
Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland, Tel.: +49 (0)9721 / 56 - 28 43, E-Mail: dietmar.seidel@skf.com

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Schmiersystemen und Mechatronik-Bauteilen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 17.000 Vertragshändlern zusammen. Im Jahr 2016 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz in Höhe von 72.787 Mio. SEK und beschäftigte 44.868 Mitarbeiter. www.skf.de

®SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

SKF logo