Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Reibungsarme Dichtungen

Die Rillenkugellager mit reibungsarmen Dichtscheiben sind für die gleichen Drehzahlen ausgelegt wie die Lager mit Z-Deckscheiben oder RZ-Dichtscheiben, weisen jedoch eine noch bessere Dichtwirkung auf. Die Dichtscheiben sind praktisch berührungsfrei und dichten gegen eine Eindrehung in der Innenringschulter ab.
Die Lager mit den reibungsarmen Dichtscheiben auf einer oder beiden Seiten sind durch das Nachsetzzeichen RSL bzw. 2RSL gekennzeichnet. Sie bestehen aus einem ölbeständigen und verschleißfesten Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR) und haben eine Stahlblecharmierung.
Die Lager der Reihen 60, 62 und 63 sind mit den reibungsarmen RSL-Dichtscheiben lieferbar. Diese RSL-Dichtscheiben werden in zwei von der Lagergröße abhängigen Ausführungen gefertigt (Bild 1).
SKF logo