Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Abdichten der Lageranordnung

Unabhängig von der Lageranordnung sind nicht nur die Lager, sondern auch die zugehörigen Komponenten zu berücksichtigen. Neben Wellen und Gehäusen gehört zu diesen Komponenten die Dichtung, deren Eigenschaften wesentlich über die Reinheit des Schmierstoffs und die Gesamtlebensdauer der Lageranordnung entscheiden. Für den Konstrukteur bedeutet das, dass Lager und Dichtungsanordnung als ganzheitliches System betrachtet und behandelt werden sollten.
Bei Dichtungen für Wälzlager wird zwischen Dichtungen im Inneren des Lagers und Dichtungen außerhalb des Lagers unterschieden. Abgedichtete Lager werden allgemein für Lageranordnungen eingesetzt, bei denen eine ausreichend effektive, externe Dichtung nicht gewährleistet werden kann, beispielsweise aus Platzgründen oder aus Kostengründen.
SKF logo