Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Auswirkungen der Vorspannung

Die hauptsächlichen Auswirkungen der Lagervorspannung sind:
  • eine höhere Steifigkeit
  • ein geräuschärmerer Lauf
  • eine genauere Führung der Welle
  • der Ausgleich von Verschleiß und Setzvorgängen im Betrieb
  • eine lange Gebrauchsdauer

Hohe Steifigkeit

Die Lagersteifigkeit wird definiert als das Verhältnis zwischen der auf das Lager wirkenden Kraft und den elastischen Verformungen im Lager. Bei einem vorgespannten Lager sind die belastungsbedingten elastischen Verformungen innerhalb eines bestimmten Belastungsbereichs geringer als bei einem nicht vorgespannten Lager.

Geräuscharmer Lauf

Je geringer das Betriebsspiel eines Lagers ist, umso besser werden die Wälzkörper in der unbelasteten Zone geführt und umso geräuschärmer läuft das Lager.

Genaue Wellenführung

Die Lagerung einer Welle in vorgespannten Lagern ergibt eine genauere Wellenführung, weil Ausweichbewegungen der Wellenachse unter Belastung aufgrund der Vorspannung erschwert sind. Die genauere Führung und die höhere Steifigkeit gewährleisten beispielsweise bei Ritzel- und Differentiallagerungen von Achsantrieben einen gleichbleibend genauen Zahneingriff und damit auch niedrigere dynamische Zusatzkräfte. Als Folge davon ergeben sich ein geräuscharmer Lauf und eine lange Lebensdauer der Verzahnung.

Ausgleich von Verschleiß und Setzvorgängen

Verschleiß und Setzvorgänge in der Lagerung während des Betriebs erzeugen Spiel, das durch die Vorspannung ausgeglichen wird.

Lange Gebrauchsdauer

Vorgespannte Lagerungen sind in bestimmten Anwendungsfällen gleichbedeutend mit verbesserter Betriebssicherheit und einer längeren Gebrauchsdauer (→ Einhalten der richtigen Vorspannkraft).
SKF logo