Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

cookie_information_popup_text_2[78]

Schiefstellungen/Fluchtungsfehler

Statische Fluchtungsfehler

Die Y-Lager mit kugeliger Außenringmantelfläche, eingebaut in Gehäuse mit entsprechend hohlkugeliger Aufnahmebohrung, sind winkelbeweglich und ermöglichen den Ausgleich von fertigungsbedingten Fluchtungsfehlern (Bild 1). Die zulässigen Werte sind:
  • SKF Gehäuse
    • wenn kein Nachschmieren der Lager erforderlich ist → 5°
    • wenn Nachschmieren erforderlich ist (wo zutreffend) → 2°
  • SKF Stahlblechgehäuse
    • Der Ausgleich von Fluchtungsfehlern nach dem Anziehen der Befestigungsschrauben ist nicht möglich, wenn kein Einlagering verwendet wird.

Dynamische Fluchtungsfehler

Y-Lager lassen zusätzlich noch betriebsbedingte Fluchtungsfehler von wenigen Winkelminuten zu.
SKF logo