Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Stützrollen für Vielwalzen-Kaltwalzgerüste

Diese Stützrollen sind speziell für Vielwalzen-Kaltwalzgerüste entwickelte Rollenlager mit besonders dickwandigem Außenring. Sie können jedoch auch in anderen Maschinen, z. B. Richt- oder Biegemaschinen, eingesetzt werden. In Walzgerüsten werden sie auf stillstehenden Stützachsen angeordnet und leiten die an den relativ dünnen Arbeitswalzen auftretenden Kräfte über die Stützachse und ein System von Stützsätteln in den Walzenständer ein. Bild 1 zeigt die Anordnung der Stützrollen an den acht Gegenlagerwellen eines 20-Rollen-Walzgerüsts.
SKF Stützrollen für Vielwalzen-Kaltwalzgerüste werden in vielen Ausführungen gefertigt, meist als zwei- oder dreireihige Zylinderrollenlager, daneben auch als einreihige Nadellager oder als zweireihige Kegelrollenlager. Das logarithmische Kontaktprofil zwischen den Rollen und Laufbahnen bewirkt eine erheblich verbesserte Spannungsverteilung in den Berührungsflächen in allen Belastungsbereichen wie auch bei Schiefstellungen unter Last. Darüber hinaus sind durch erhöhte Oberflächenqualität im gesamten Kontaktbereich günstige Voraussetzungen für die Schmierung gegeben. Da den Stützrollen über die Achse Schmierstoff zugeführt wird, haben unsere Stützrollen Schmierlöcher und teilweise zusätzlich eine oder mehrere Umfangsnuten im Innenring.
SKF logo