Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Tragfähigkeit

Im Gegensatz zu Wälzlagern, deren Außenring in einer Gehäusebohrung am ganzen Umfang abgestützt ist, berührt der Außenring einer Druckrolle das Gegenstück nur in einer kleinen Berührungsfläche. Die durch diese Abstützung verursachte Außenringverformung ändert die Kraftverteilung in der Druckrolle und beeinflusst damit die Tragfähigkeit. Die in der Produkttabelle angegebenen "Stützrollen-Tragzahlen" berücksichtigen diesen Einfluss.
Mit Rücksicht auf die Verformung bzw. Festigkeit des Außenrings sind zusätzlich zu diesen dynamischen und statischen Tragzahlen noch die maximal zulässigen dynamischen und statischen Radialkräfte zu beachten. Die zulässige statische Belastung einer Druckrolle richtet sich nach dem jeweils kleinsten Wert von F0r bzw. C0.
SKF logo