Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Einfluss der Betriebstemperatur auf den Lagerwerkstoff

SKF Zylinderrollenlager werden einer besonderen Wärmebehandlung (Stabilisierung) unterzogen. Sie können deshalb bei Betriebstemperaturen bis +150°C eingesetzt werden, ohne dass unzulässige Maßänderungen auftreten. Auf Anforderung und gegen Aufpreis können die Lager auch für Betriebstemperaturen bis +200°C (Nachsetzzeichen S1) oder bis +250°C (Nachsetzzeichen S2) maßstabilisiert werden.
SKF logo