Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Nachsetzzeichen T – Z

T
  1. T, gefolgt von einer Zahl, kennzeichnet die Gesamtbreite der Lagersätze in O- oder in Tandem-Anordnung
  2. Kunststoff-Kugellager mit Komponenten aus nichtrostendem Stahl 1.4401
  3. Metrisches ISO Trapezgewinde
TAFensterkäfig aus gewebeverstärktem Phenolharz, außenringgeführt
TBFensterkäfig aus gewebeverstärktem Phenolharz, innenringgeführt
TBTSatz aus drei Lagern; zwei Lager in O-Anordnung, das dritte in Tandemanordnung <>>
TFTSatz aus drei Lagern; zwei Lager in X-Anordnung, das dritte in Tandemanordnung ><<
THSchnappkäfig aus gewebeverstärktem Phenolharz, wälzkörpergeführt
TNKäfig aus glasfaserverstärktem Polyamid 66, wälzkörpergeführt; bei SABB ist der Käfig nicht glasfaserverstärkt
TN9Käfig aus glasfaserverstärktem Polyamid 66, wälzkörpergeführt; bei CARB Toroidalrollenlagern besteht der Käfig aus Polyamid 46
TLSpannhülse mit niedrig bauender Wellenmutter, jedoch mit Haltenuten für Sicherungsbügel
TNHKäfig aus glasfaserverstärktem Polyetheretherketon (PEEK), wälzkörpergeführt
TNHAKäfig aus glasfaserverstärktem Polyetheretherketon (PEEK), außenringgeführt
TRDrei zu einem Lagersatz zusammengepasste Lager
TTSatz aus drei Lagern in Tandem-Anordnung <<<
U
  1. U mit angehängter ein- oder zweistelliger Ziffer kennzeichnet eingeengte Toleranz für die Gesamtbreite.

    Beispiele:
    • U2… +0,05/0 mm
    • U4… +0,10/0 mm
  2. Y-Lager ohne Sicherungsvorrichtung
  3. /U Weltweiter Vertrieb
UPMaßgenauigkeit nach ISO-Toleranzklasse 4 und geometrische Toleranz geringer als ISO-Toleranzklasse 4
VVollrolliges bzw. vollkugeliges Lager (d. h. ohne Käfig).
V...Das Nachsetzzeichen "V", kombiniert mit einem zweiten Buchstaben, identifiziert eine Ausführungsgruppe; folgt danach eine drei- oder vierstellige Zahl, bezeichnet es Ausführungen, die mit den "Standardnachsetzzeichen" nicht bezeichnet werden können. Beispiele:
VA Anwendungsorientierte Ausführungen
VB Abweichungen der Außenmaße
VE Abweichungen der Außen- oder Innenmaße
VL Beschichtungen
VQ Besondere Maß-, Form- oder Laufgenauigkeit
VS Lagerluft und Vorspannung
VT Schmierung
VU Sonstige Anwendungen
V001CL7C und /2
VA201Lager für extreme Temperaturen mit Stahlblechkäfig, befüllt mit Polyalkylenglykol-Graphit-Gemisch
VA208Lager für extreme Temperaturen mit einem Segmentkäfig aus Graphit
VA210Schmierstoff auf Graphitbasis
VA2101Schmierstoff auf Graphitbasis und PFPE-Zusatz
VA228Lager für extreme Temperaturen mit einem Kronenkäfig aus Graphit
VA237Schmierstoff auf Graphitbasis, PFPE-Zusatz und Nanopartikel
VA260Schmierstoff auf Graphitbasis; Ringe, Wälzkörper und Käfig phosphatiert
VA261Schmierstoff auf Graphitbasis und PFPE-Zusatz; Ringe, Wälzkörper und Käfig(e) phosphatiert
VA267Schmierstoff auf Graphitbasis, PFPE-Zusatz und Nanopartikel; Ringe, Wälzkörper und Käfig(e) phosphatiert
VA301Lager für elektrische Maschinen in Elektroschienenfahrzeugen
VA305Lager für elektrische Maschinen in Elektroschienenfahrzeugen + Sonderkontrollroutinen
VA3091Lager für elektrische Maschinen in Elektroschienenfahrzeugen + Aluminiumoxidbeschichtung an der Außenfläche des Außenrings
VA321Optimierte innere Konstruktion
VA350Lager für Eisenbahnradsatzlagerungen
VA380Lager für Eisenbahnradsatzlagerungen nach EN 12080:1998
VA405Lager für Vibrationsmaschinen mit randschichtgehärteten Fensterkäfigen aus Stahlblech
VA406Lager für Vibrationsmaschinen mit randschichtgehärteten Fensterkäfigen aus Stahlblech, jedoch zusätzlich mit PTFE-beschichteter Bohrung
VA606Lagerringe mit balliger Laufbahn am Außenring, logarithmischem Profil am Innenring und spezieller Wärmebehandlung
VA607Wie VA606, jedoch mit abweichender Außendurchmessertoleranz
VA970Sonderausführung mit modifizierter innerer Konstruktion für Windenergieanlagen
VB0220,3 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Außenrings
VB0263 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Innenrings
VB0618 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Innenrings
VB1341 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Innenrings
VB4063 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Innenrings und 2 mm Kantenabstand an der großen Außenringstirnseite
VB4818,5 mm Kantenabstand an der großen Stirnseite des Innenrings
VC025Lager mit besonders verschleißfesten Laufbahnen für Lagerungen in stark verunreinigter Umgebung
VC027Lagerringe mit balliger Laufbahn für höhere zulässige Schiefstellung
VC068Eingeengte geometrische Toleranzen und spezielle Wärmebehandlung
VE141Haltenut am Außenring
VE174Haltenut an der großen Stirnseite des Außenrings, eingeengte geometrische Toleranzen
VE240Modifiziertes Lager (größere axiale Verschiebbarkeit)
VE447(E)Wellenscheibe mit drei abstandsgleichen Traggewinden an einer Stirnfläche (für Hebezug)
Bei der Ausführung E gehören die passenden Ringschrauben zum Lieferumfang.
VE552(E)Außenring mit drei gleichmäßig am Umfang verteilten Traggewinden in einer Stirnseite.
Bei der Ausführung E gehören die passenden Ringschrauben zum Lieferumfang.
VE553(E)Außenring mit drei gleichmäßig am Umfang verteilten Traggewinden in beiden Stirnseiten.
Bei der Ausführung E gehören die passenden Ringschrauben zum Lieferumfang.
VE632Gehäusescheibe mit drei abstandsgleichen Traggewinden an einer Stirnfläche (für Hebezug)
VG052Einreihiger geschlitzter Käfig aus Polyethersulfon (PES)
VG114Randschichtgehärteter Fensterkäfig aus Stahlblech, rollengeführt
VG1561Käfig aus glasfaserverstärktem Polyamid 46, wälzkörpergeführt
VGSInnenring mit vorgeschliffener Laufbahn und Bearbeitungszugabe
VHVollrollig, selbsthaltender Rollensatz
VL065Innenring mit verzinkter Bohrung und Stirnseiten
VL0241Aluminiumoxidbeschichtung an der Außenfläche des Außenrings
VL0271Aluminiumoxidbeschichtung an der Außenfläche des Innenrings
VP076Deckscheiben auf beiden Seiten des Lagers
VP274Berührende Dichtung, NBR, auf beiden Seiten (Lager mit Standard-Innenring)
VQ015Innenring mit balliger Laufbahn für höhere, maximal zulässige Schiefstellungen
VQ051Lagerringe mit balliger Laufbahn für höhere zulässige Schiefstellung
VQ117Spezieller Radial- und Axialschlag
VQ267Eingeengte Innenring-Breitentoleranz, ± 0,025 mm
VQ424Geometrische Toleranzen geringer als C08
VQ492Spezielle Innenring-Breitentoleranz
VQ494Reduzierter Radialschlag
VQ495Ausführung CL7C und eingeengte bzw. verschobene Außenring-Durchmessertoleranz
VQ506Eingeengte Innenring-Breitentoleranz
VQ507Ausführung CL7C und eingeengte bzw. verschobene Außenring-Durchmessertoleranz
VQ523Ausführung CL7C, eingeengte Innenring-Breitentoleranz und eingeengte bzw. verschobene Außenring-Durchmessertoleranz
VQ601Genauigkeit nach ABMA-Toleranzklasse 0 (Lager mit Zollabmessungen)
VR521Lager werden mit Messbericht geliefert.
VT113Fett mit Lithium-Dickungsmittel nach NLGI-Konsistenzklasse 3 für -20 bis +140 °C
VT143Hochdruckschmierfett mit Lithium-Dickungsmittel nach NLGI-Konsistenzklasse 2 für -20 bis +110 ℃ (zu 25 bis 45 % befüllt)

VT143 gefolgt von B (zu 45 bis 60 % befüllt)
VT143 gefolgt von C (zu 70 bis 100 % befüllt)

VT378Lebensmittelverträgliches Fett mit Aluminium-Dickungsmittel nach NLGI-Konsistenzklasse 2 für -25 bis +120 °C (normales Füllvolumen)
VU001Innenring-Laufbahn mit Schleifzugabe
W
  1. Ohne Umfangsnut und Schmierbohrung(en) in Außenring
  2. Abweichende Toleranz der Ringbreite, +0,05/0 mm
  3. Kunststoff-Kugellager mit Komponenten aus Titan
W20Drei Schmierbohrungen im Außenring
W26Sechs Schmierbohrungen im Innenring
W33Umfangsnut und drei Schmierbohrungen im Außenring
W33XUmfangsnut und sechs Schmierbohrungen im Außenring
W513Sechs Schmierbohrungen im Innenring und der Umfangsnut und drei Schmierbohrungen im Außenring
W518Sechs Schmierbohrungen im Innenring und drei Schmierbohrungen im Außenring
W64Lager mit Solid Oil
W64FSolid Oil-Füllung mit synthetischem lebensmittelverträglichem Grundöl, zugelassen von NSF für Kategorie H1
W77Zugesetzte W33-Schmierbohrungen
WTSchmierfett mit Polyurea-Dickungsmittel nach NLGI-Konsistenzklasse 2 bis 3 für -40 bis +160 °C
X
  1. Hauptabmessungen, die (zum Teil) von den ISO-Normwerten abweichen
  2. Hauptabmessungen entsprechend ISO-Festlegungen geändert.
  3. Außenring-Lauffläche mit zylindrischem (flachem) Profil
  4. Kunststoff-Kugellager mit Komponenten aus Si3N4-Keramik
XAZylindrisches (flaches) Profil der Außenring-Lauffläche (NUKR .. A oder NUKRE .. A Kurvenrollen)
YMessingblechkäfig, wälzkörpergeführt
Z
  1. Kombinierte Nadel-Axiallager mit Haltekappe und einem Lithium-Komplexseifenfett befüllten Axial-Lagerteil
  2. Deckscheibe auf einer Lagerseite
  3. Kunststoff-Kugellager mit Komponenten aus Al2O3-Keramik
2ZDeckscheiben auf beiden Lagerseiten
.2ZLLamellendichtung an beiden Seiten
ZNRRingnut im Mantel des Außenrings und zugehöriger Sprengring sowie eine Deckscheibe aus Stahlblech auf der gegenüberliegenden Seite
2ZSDeckscheiben aus Stahlblech auf beiden Seiten des Lagers; im Außenring mit Sicherungsring festgesetzt
ZWZweireihig Nadellager mit Käfig
SKF logo