Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Gepresste Blechkäfige

Stahlblechkäfige

Die Mehrzahl der gepressten Lagerkäfige aus Stahlblech besteht aus im Endlosverfahren warm gewalztem, weichem Stahlblech nach (DIN) EN 10111:2008. Diese leichten Lagerkäfige haben eine relativ hohe Festigkeit und können zur weiteren Verringerung der Reibung und des Verschleißes oberflächenbeschichtet werden.
Die Lager aus nichtrostendem Stahl sind normalerweise mit einem Käfig aus Stahl X5CrNi18-10 nach EN 10088‑1:2005 ausgerüstet.

Messingblechkäfige

Gepresste Messingblechkäfige kommen in kleinen und mittleren Lager zum Einsatz. Das für diese Fensterkäfige verwendete Messing entspricht der Norm EN 1652:1998. Bei Einsatzbereichen wie Verdichtern für Kühlanlagen, die mit Ammoniak arbeiten, kann es zu einer saisonalen Rissbildung im Messingblech kommen. Daher sollten stattdessen Massivkäfige aus Messing oder Stahl eingesetzt werden.
SKF logo