Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Ausbau

Wenn die Lager nach dem Ausbau wieder verwendet werden sollen, darf die zum Ausbau benötigte Kraft niemals direkt auf die Wälzkörper wirken.
Bei nicht selbsthaltenden Lagern kann der Ring mit den Wälzkörpersatz und der freie Lagerring unabhängig voneinander ausgebaut werden Bei selbsthaltenden Lagern sollte zuerst der Ring mit der losen Passung von seinem Sitz abgezogen werden. Zum Ausbau von Lagern mit fester Passung werden die im Folgenden näher beschriebenen Werkzeuge und Hilfsmittel verwendet. Die Wahl der Werkzeuge hängt ab von der Lagerart, der Lagergröße und der Festigkeit der Passung. Hinsichtlich der Lagergröße wird unterschieden zwischen:
  • kleinen Lagern → d ≤ 80 mm
  • mittleren Lagern → 80 mm < d < 200 mm
  • großen Lagern → d ≥ 200 mm
SKF logo