Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Einbau, Ausbau und Lagerhandhabung

Wälzlager sind zuverlässige Maschinenelemente mit langer Gebrauchsdauer, vorausgesetzt sie werden ordnungsgemäß eingebaut und gewartet. Ordnungsgemäßer Einbau verlangt Sachkenntnis und Sorgfalt einen sauberen Arbeitsplatz sowie die richtigen Werkzeuge.
Ein ordnungsgemäßer, schneller, genauer und sicherer Einbau erfordert die Wahl zweckmäßiger Einbauverfahren und den Einsatz geeigneter Werkzeuge und Hilfsmittel. Das umfangreiche SKF Sortiment an praxisgerechten Werkzeugen umfasst mechanische und hydraulische Werkzeuge und Anwärmgeräte sowie sonstige Hilfsmittel. Ausführliche Informationen über SKF Produkte für Wartung und Schmierung sind im Katalog SKF Produkte für Wartung und Schmierung enthalten.
Ordnungsgemäßer Einbau von Lagern ist oft schwieriger als es scheint, besonders bei großen Lagern. Damit Lager richtig gehandhabt werden, bietet SKF Wälzlager-Seminare und praktische Trainingskurse an. Diese sind Teil des Konzepts „SKF Reliability Systems“ für mehr Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit. Zusätzlich bieten die SKF Gesellschaften bzw. die SKF Vertragshändler vor Ort Unterstützung bei der Montage und Wartung der Lager an.
SKF logo