Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Bestimmung der Lagergröße

Welche Lagergröße für eine Anwendung verwendet werden soll, kann zunächst anhand der Tragzahlen und der anliegenden Belastungen sowie aus den Forderungen an die Lebensdauer und Zuverlässigkeit bestimmt werden. Die Werte für die dynamische Tragzahl C und die statische Tragzahl C0 sind in den Produkttabellen angegeben. Sowohl die dynamische als auch die statische Lagerbelastung müssen unabhängig voneinander überprüft werden. Dynamische Belastungen sollten für ein repräsentatives Belastungsspektrum des Lagers überprüft werden. Das Belastungsspektrum sollte Spitzenlasten (schwere Lasten) einschließen, die gelegentlich auftreten können. Statische Belastungen sind nicht nur die Belastungen, die dann anliegen, wenn das Lager sich nicht oder nur mit sehr niedrigen Drehzahlen dreht (n < 10 min-1), sondern es sollte auch die statische Sicherheit bei hohen Stoßbelastungen überprüft werden (Belastungen mit sehr kurzer Dauer).
SKF logo