Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Erforderliche statische Tragzahl

Bei der Bestimmung der Lagergröße in Abhängigkeit von der statischen Tragfähigkeit wird ein Sicherheitsbeiwert s0 verwendet, der die Beziehung zwischen der statischen Tragzahl C0 und der entsprechenden statischen Lagerbelastung P0 angibt und zur Berechnung der statischen Tragzahl verwendet wird.
Die erforderliche statische Tragzahl C0 kann wie folgt berechnet werden:

C0 = s0 P0

Hierin sind

C0=statische Tragzahl [kN]
P0=die äquivalente statische Lagerbelastung, N
s0=statische Tragsicherheit
Auf Erfahrungswerten basierende Richtwerte für die statische Tragsicherheit s0 bei Kugellagern und Rollenlagern für verschiedene Anwendungen, die einen reibungsarmen Lauf erfordern, finden Sie in der Tabelle.
Bei höheren Temperaturen reduziert sich die statische Tragfähigkeit. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.
SKF logo