Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Schwingungsverhalten der Anwendung

In vielen Anwendungsfällen liegt die Lagersteifigkeit in der gleichen Größenordnung wie die Steifigkeit der umgebenden Bauteile. Dies eröffnet die Möglichkeit, Schwingungen der Anwendung durch die Wahl eines geeigneten Lagers (mit Vorspannung und Lagerluft) und der Anordnung in der Anwendung zu reduzieren. Es gibt drei Möglichkeiten zur Reduzierung von Schwingungen:
  • Kritische Resonanzschwingung in der Anwendung beseitigen.
  • Die Resonanzschwingungen zwischen der die Schwingung erzeugenden Komponente und den in Resonanz befindlichen Komponenten dämpfen.
  • Die Steifigkeit des Systems erhöhen und damit die kritische Frequenz ändern.
SKF logo