Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Lagerbezeichnungen

Die Lagerbezeichnungen der metrischen Kegelrollenlager basieren auf
  • den in DIN ISO 355:1978 festgelegten Reihenbezeichnungen. Diese bestehen aus einer Ziffer und einer zweistelligen Buchstabenkombination. Die Ziffer steht für einen Bereich von Berührungswinkeln, für eine Winkelreihe. Die Buchstabenkombination kennzeichnet die Durchmesser- und Breitenreihe. Die nachfolgenden drei Ziffern geben den Bohrungsdurchmesser unverschlüsselt in mm an. Diesem Basiskennzeichen ist bei den SKF Kegelrollenlagern noch der Buchstabe T vorangestellt, z.B. T2ED 045.
  • den in DIN 720 schon vor 1978 genormten Reihenbezeichnungen, wie in Abschnitt Basiskennzeichen, (Tabelle 1) schematisch dargestellt, z.B. 32206.
SKF logo