Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Axial-Kegelrollenlager

Axial-Kegelrollenlager ermöglichen axial sehr hoch belastbare, stoßunempfindliche und steife Lagerungen bei nur geringem axialem Platzbedarf. SKF fertigt einseitig wirkende Axial-Kegelrollenlager (Bild 1) und zweiseitig wirkende Axial-Kegelrollenlager (Bild 2). Die Axial-Kegelrollenlager für Druckspindeln (Bild 3) sind eine vollrollige Sonderausführung der einseitig wirkenden Axial-Kegelrollenlager. für Druckspindeln in Walzgerüsten.
Die SKF Axial-Kegelrollenlager haben ein logarithmisches Kontaktprofil an den Berührungsstellen zwischen den Laufbahnen und den Rollen. Dies bewirkt eine optimale Spannungsverteilung im Lager und wirkt sich günstig auf die Lagerlebensdauer aus.
SKF Axial-Kegelrollenlager mit Käfig sind nicht selbsthaltend, der Einbau der Lagerteile kann daher getrennt erfolgen und ist somit einfach. Die vollrolligen Lager werden durch besondere Sicherungselemente zusammengehalten. Die Lager für die Druckspindeln weisen in den Lagerscheiben zur einfacheren Handhabung Haltegewinde z.B. für Ringschrauben auf.
SKF logo