Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Umfangsnut und Schmierlöcher

Für eine einfachere Schmierung haben alle Lager der Reihen NNU 49 und NN 30 mit einem Bohrungsdurchmesser d ≥ 140 mm eine Umfangsnut und drei Schmierbohrungen im Außenring (Bild 1). Diese Lager haben das Nachsetzzeichen W33.
Lager ohne Umfangsnut und Schmierlöcher werden in der Regel entweder mit der erforderlichen Mindestmenge an Fett geschmiert oder mit exakt dosierten, kleinen Mengen an Öl oder Öl-Luft. In diesem Fall wird der Schmierstoff durch eine Düse zugeführt, die seitlich am Lager platziert ist (Bild 2, → Produkttabelle).
Wenn für Lager der Reihe NN 30 mit einem Bohrungsdurchmesser d ≤ 130 mm (Tabelle 1) eine Umfangsnut und Schmierlöcher erforderlich sind, ist die Verfügbarkeit frühzeitig in der Konstruktionsphase bei SKF zu erfragen.
SKF logo