Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zweireihige Zylinderrollenlager

Zweireihige Hochgenauigkeits-Zylinderrollenlager der Reihe Super-precision werden von SKF serienmäßig in den Ausführungen NN 30 (Bild 1) und NNU 49 (Bild 2) gefertigt.
Beide Reihen sind entweder mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung (Kegel 1:12, Nachsetzzeichen K) verfügbar. In Werkzeugmaschinen kommen bevorzugt Zylinderrollenlager mit kegeliger Bohrung (statt zylindrischer Bohrung) zum Einsatz, da der Kegel eine präzisere Einstellung der Lagerluft bzw. Vorspannung beim Einbau ermöglicht.

Reihe NN 30

Lager der Ausführung NN 30 bieten ein besonders vorteilhaftes Verhältnis zwischen Tragfähigkeit, Steifigkeit und Drehzahl. Sie werden deshalb oft auf der Antriebsseite in Werkzeugmaschinenspindeln eingesetzt.
Lager der Reihe NN 30 haben drei feste Borde am Innenring und einen bordlosen Außenring.

Reihe NNU 49

Lager der Ausführung NNU 49 haben einen kleineren Querschnitt und bieten eine höhere Steifigkeit als Lager der Reihe NN 30, weisen allerdings eine etwas geringere Tragfähigkeit auf.
Lager der Reihe NN 49 haben drei feste Borde am Innenring und einen bordlosen Außenring.
SKF logo