Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen für die SKF Hochgenauigkeitslager der Reihe „Super-Precision Bearings“ folgen einem System, bei dem eine Basisbezeichnung mit oder ohne Vor- bzw. Nachsetzzeichen verwendet wird.
Ein Beispiel mit geeigneten Optionen für zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager ist nachfolgend aufgelistet:
Basic bearing designation system

Beispiele

BTW 70 CTN9/SPW33Hierin sindBTW 70 =
C =
TN9 =
SP =
W33 =
BTM 150 AM/HCP4CDBAHierin sindBTM 150 =
A =
M =
HC =
P4C =
DB =
A =

Geeignete Optionen für zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager:

Test Designation 1
Vorsetzzeichen (k. A.)

Test Designation 2
Basisbezeichnung
BTWGrundausführung für zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager
BTMHochgeschwindigkeitsausführung für zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager
35
bis
200
Bohrungsdurchmesser, mm

Catalogue image - Test Designation 3
Nachsetzzeichen – innere Konstruktion
ABerührungswinkel 30°
BBerührungswinkel 40°
CBerührungswinkel 60°
AAls zweiter Buchstabe nach der Angabe des Berührungswinkels (ausschließlich für die Reihe BTW): Lager mit größerer Bohrung zum Einbau an der größeren Seite der kegeligen Bohrung eines Zylinderrollenlagers.

Test Designation 4
Nachsetzzeichen – äußere Form (Dichtung, Ringnut usw.) (k. A.)

Catalogue image - Test Designation 5
Nachsetzzeichen – Käfigausführung
MZwei Massivkäfige aus Messing, Schnappausführung (für Reihe BTW), Fensterausführung (für Reihe BTM), kugelgeführt
TN9Zwei Käfige aus glasfaserverstärktem Polyamid 66, Schnappausführung (für Reihe BTW), Fensterausführung (für Reihe BTM), kugelgeführt

Catalogue image - Test Designation 6.1
Nachsetzzeichen – Werkstoffe, wärmebehandelt
Chromstahl (kein Nachsetzzeichen)
HCKugeln aus speziellem Lager-Siliziumnitrid Si3N4 (Hybridlager)

Test Designation 6.2
Genauigkeit, Lagerluft, Vorspannung, leiser Lauf
P4CMaßgenauigkeit ungefähr nach ISO-Toleranzklasse 4 und Laufgenauigkeit besser als ISO-Toleranzklasse 4 für Radiallager (nur für Lager der Reihe BTM).
SPMaßgenauigkeit ungefähr nach ISO-Toleranzklasse 5 und Laufgenauigkeit besser als ISO-Toleranzklasse 4 für Axiallager (nur für Lager der Reihe BTW).
UPMaßgenauigkeit ungefähr nach ISO-Toleranzklasse 4 und Laufgenauigkeit besser als ISO-Toleranzklasse 4 für Axiallager (nur für Lager der Reihe BTW).

Catalogue image - Test Designation 6.3
Nachsetzzeichen – Lagersätze, zusammengepasste Lager (nur für Lager der Reihe BTM)
Anordnung
DBZwei in O-Anordnung zusammengepasste Lager
Vorspannung
ALeichte Vorspannung
BHohe Vorspannung
G ...Sondervorspannung, angegeben in daN, z. B. G240

Test Designation 6.4
Nachsetzzeichen – Stabilisierung (k. A.)


Nachsetzzeichen – Schmierung
W33Umfangsnut und drei Schmierbohrungen in der Gehäusescheibe (nur für Lager der Reihe BTW)

Test Designation 6.6
Nachsetzzeichen – sonstige Varianten (k. A.)
SKF logo