Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF @ptitude Analyst, Edition 2013, Wartungs-Update (MR2B)

SKF @ptitude Analyst 2013 Edition Version 8.0 Wartungs-Update 2 (MR2B):
  • SKF @ptitude Analyst 2013 Edition Version 8.0 liegt jetzt als Update MR2B vor. Dieses Update gilt für Anwender von entweder Version 8.0 oder Systemanwender, die bereits das 8.0 Wartungs-Update 1 (MR1) haben.
  • Zum Update von Version 8.0 bzw. 8.1 (MR1) auf 8.1.2003.3 (MR2B) ist kein neuer Lizenzschlüssel erforderlich.

Dieses Wartungs-Update enthält folgende Produktaktualisierungen:
  • Verbesserung und Vereinfachung der Erstinstallation von SKF @ptitude Analyst für Neukunden
  • Verbesserungen und Aktualisierungen für das Plugin-Modul Analysis and Reporting Manager (ARM), das in den Software-Produkten CMSW 7300 und CMSW 7400 enthalten ist. Hinweis: Dieses Update gilt nicht für den unabhängige Produkt Analysis and Reporting Manager CMSW 7311.
  • Das Analysis and Reporting Manager-Plugin-Modul ist jetzt kompatibel mit der SKF Microlog Analyzer Firmware Version 4.0.
  • Kopierte POINTs von POINTs mit Links zu Conditional POINTs, Speed POINTs, Process POINTs und Digital POINT-Referenzen erstellen jetzt Verbindungen mit den neu erstellten Quell-POINTs.
  • Automatische Aufgaben für den Transaction Service unterstützen jetzt auch E-Mails.
  • SKF Microlog Inspector zum Upload von terminierten Ereignissen wird jetzt voll unterstützt.
  • SKF Multilog WMx Services sind wesentlich stabiler.
  • SKF Microlog Analyzer zum Upload von Stabilitätsverbesserungen zur Vorbeugung von Upload-Zeitlimits infolge eines Windows Sicherheits-Hotfix.
  • Leistungssteigerungen durch das Löschen umfangreicher Mengen an Messdaten und Laden von Messungen für Trend- und Hierarchie-Ansichten.
  • ROUTE Überfälligkeitsstatus aktualisiert jetzt korrekt bei der Verwendung von Multi-Hierarchie-Support.
  • Die komplette Liste der Produktverbesserungen kann der Produkt-ReadMe-Datei während der Installation entnommen werden.

Download- und Installationsanleitung

Bei Verwendung von SKF @ptitude Analyst 2013 Edition (Version 8.0):
  1. Schließen Sie alle Anwendungen der SKF Monitoring Suite und führen Sie die erforderlichen Datenbank-Backups durch.
  2. Klicken Sie hier, um das Wartungs-Update (46 MB) herunterzuladen und lokal zu speichern.
  3. Klicken Sie hier und füllen Sie das Kundendatenformular aus, damit wir unsere Daten aktualisieren können.
  4. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, nachdem Sie das Formular des obigen Links abgeschickt haben.
  5. Installieren Sie das Wartungs-Update.


Hinweis: Die Übermittlung des Kundendatenformulars erfolgt über Ihr normales E-Mail-Programm. Falls sich Ihr E-Mail-Programm beim Versenden des Formulars aus dem obigen Link nicht automatisch öffnet, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit den folgenden Angaben an CSG-USA@skf.com, damit wir unsere Daten aktualisieren können.

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Adresse
  • Telefon
  • SKF @ptitude Analyst Suite, Seriennummer
SKF logo