Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Linearkugellager LBBR

Das patentierte Linearkugellager LBBR von SKF besteht aus einem Polymergehäuse mit Laufbahnsegmenten aus gehärtetem Stahl zur Führung der umlaufenden Kugelsätze innerhalb des gesamten Systems (Abb. 1). Das Lager entspricht der Größenordnung 1 gemäß ISO 10285 (Abb. 2).
SKF Linearkugellager sind kompakt und einfach zu montieren. Diese Lager sind in einer Standardausführung mit oder ohne Dichtungen sowie in einer korrosionsbeständigen Ausführung für Wellendurchmesser der Größe 3 (Abb. 3) bis 50 mm (Abb. 4) erhältlich.

Eigenschaften und Vorteile

  • Kompakte Abmessungen
  • Optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Serienmäßig vorgeschmiert
  • Breites Zubehörsortiment
  • Uneingeschränkt kompatibel mit Größen gemäß ISO 1
  • Bei allen großen Händlern weltweit erhältlich

Technische Daten

BereichGröße von 3 bis 50 mm
Geschwindigkeitbis zu 5 m/s
Beschleunigungbis zu 100 m/s2
Betriebstemperaturzwischen -20 °C und +80 °C
Länge der Welle in einem Stück bis zu 6 000 mm
C
bis zu 6 950 N
C0bis zu 6 300 N

Typische Anwendungsfälle  

  • Fahrzeugbau
  • Fertigungsautomaten
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Werkzeugmaschinen, z. B. Holzbearbeitungsmaschinen
  • Medizintechnik, z. B. Optische Geräte
  • Schienenfahrzeuge

Linearkugellager LBBR

SKF logo