Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Flügelzellen-Pumpe

Flügelzellenpumpen werden häufig in Umlaufschmiersystemen zum Zurückpumpen des Öls in den Behälter eingesetzt, wenn das natürliche Gefälle der Rücklaufleitung nicht ausreicht.


Anders als Zahnradpumpen fördern sie auch Öl-Luft-Gemische. Sie haben ein besseres Ansaugvermögen als Zahnradpumpen.


Bei Flügelzellenpumpen ist die Länge der Saugleitung auf 3 m begrenzt. Beim Einsatz zu Schmierungszwecken darf der Gegendruck 0,6 MPa nicht überschreiten. Sie arbeiten ventillos oder mit Ventilen für gleiche Förderrichtung bei wechselnder Drehrichtung.

SKF logo