Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Druckölgeräte

Für Drücke bis 300 bzw. 400 MPa

Hochdruckpumpe 226400 E
Die Reihe 226400 E eignet sich durch die SKF Oil Injection Methode für viele Anwendungen. Die Pumpen sind als normale Kolbenpumpe ausgeführt und mit einem Ölbehälter ausgerüstet, der am Pumpengehäuse angeschraubt ist. Verpackt ist die Pumpe in einem kompakten Werkzeugkoffer.
Die Hochdruckpumpe kann entweder direkt oder über einen speziellen Pumpenhalter und ein Hochdruckrohr an den Pressverband angeschlossen werden. Mit Hilfe des Pumpenhalters lässt sich eine universell einsetzbare Pumpe bauen, an die zusätzlich noch Manometer und Hochdruckrohre angeschlossen werden können.

Für Anwendungen, bei denen Drücke von 400 MPa benötigt werden, ist die SKF 226400 E/400 verfügbar:
Typische Anwendungen
  • Lager
  • Kupplungen
  • - Demontieren von Eisenbahnrädern
  • - große Zahnräder
  • - Schwungscheiben
  • SKF OK-Kupplungen
  • Alle Drucköl-Technikbereiche, bei denen Drücke bis maximal 400 MPa benötigt werden
SKF logo