Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

NEU: CPMT

Für medizintechnische Geräte

CPMT
Die SKF Teleskopsäule der Reihe CPMT für medizintechnische Geräte vereinigt eine niedrige Einbauhöhe mit einem großen Hubbereich und einer hohen Tragfähigkeit. Dadurch verbessert sich die Zugänglichkeit für den Patienten, ohne dass es bei der vollen Ausfahrhöhe für klinische Verfahren Einbußen gibt.

Diese dreiteilige Teleskopsäule bietet zuverlässige Steifigkeit für Operationstische, Behandlungsstühle und mobile Bildgebungstische mit C-Arm.

Eigenschaften und Vorteile:
  • Bessere Zugänglichkeit für den Patienten durch niedrige Einfahrhöhe
  • Flexiblere Positionierung durch hohen Hubbereich 
  • Hohe Tragfähigkeit für schwergewichtige Patienten 
  • Hohe Geschwindigkeit zur Verbesserung der klinischen Effizienz 
  • Bei typischer Belastung und Lebensdauer auf Zuverlässigkeit geprüft 
  • Hohe Konstruktionsflexibilität (Bild 1)(Bild 2)
  • IEC 60601-1:2005 Plug-and-Play-Lösung


Technische Daten
Druckbelastung
bis zu 6 000 N
Zugbelastung
bis zu 4 000 N
Statische Belastung (in Druckrichtung)
max. 15 000 N
Eingefahrene Länge (min.)
320 mm
Dynamisches Biegemoment
bis zu 1 400 Nm
Drehzahl:
34 mm/s
Hub
300 bis 600 mm
Spannung
24 bis 30 V DC

Datenblätter

Typische Anwendungen

SKF logo